Musikhaus City Sound
.:.: Home :.:..:.: Impressum :.:..:.: Musiklinks :.:..:.: Schwarzes Brett :.:..:.: Magazin :.:. Deutsch English
 
Rubriken
 
Suche
Info & Service
5 Sterne bei Shopauskunft
Login
eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Ihre Meinung
Vermissen Sie ein Produkt? Gefällt Ihnen etwas nicht oder auch besonders gut? Ihre Meinung ist gefragt und auch gern gesehen.

Das waren noch Zeiten - Schlager, Evergreens und mehr

17,99 EUR
Das waren noch Zeiten - Schlager, Evergreens und mehr
inkl. 7 % MwSt, zzgl.
Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage
Zahlungsmöglichkeiten
Frage zum Artikel
Die wichtigsten Features im Überblick:
  • Schlager, Evergreens & mehr
  • Besetzung: Klavier
  • Schwierigkeit: 3
  • Reihe: Schott Pianothek
  • 104 Seiten - Broschur
  • ISMN: M-001-14474-2
  • ISBN: 978-3-7957-5803-5

Beschreibung:

Mit der "Schott Pianothek" beginnt der Verlag eine populäre Reihe, die sich an Klavierliebhaber wendet. Sie möchte eine "Bibliothek" sein, die alle Bereiche abdeckt, die Klavierspieler interessieren: vom nostalgischen Schlager bis zur aktuellen Popballade, vom klassischen Klavierstück bis zu Musical und Filmmusik. Band 1 enthält Schlager und Evergreens aus "der guten alten Zeit", in klingenden und gut spielbaren Arrangements:
Just a Gigolo - Mein kleiner grüner Kaktus - Veronika der Lenz ist da - Those were the days – Volare - Ohne Krimi geht die Mimi nicht ins Bett - Merci Chérie - Besame mucho - Man müsste Klavier spielen können - La-Le-Lu - Lili Marleen - Moritat von Mackie Messer, und vieles mehr.

Inhalt:

H. Hupfeld: As Time Goes By
J. Jacobs/S. Cahn/S. Chaplin/S. Decunda: Bei mir bist du schön
J. Brammer/L. Casucci/I. Caesar: Just A Gigolo/Schöner Gigolo
H. Bradtke/H. Gietz: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
R. Rotter/W. Jurmann: Veronika, der Lenz ist da
K. Weill/B.Brecht: Und der Haifisch, der hat Zähne
L. Poterat/A. Chevrier/A. Lenroy/H. Herda/B. Reisfeld/A. Marcuse: Mein kleiner, grüner Kaktus
S. Translateur: Sportpalast-Walzer
H. Gaze: La-Le-Lu
H.F. Beckmann/F. Schröder: Man müsste Klavier spielen können
R.M. Siegel/G. Winkler: Capri-Fischer
G. Raskin: Those Were The Days
C. Bruhn/D. Deutscher/G. Loose: Marmor, Stein und Eisen bricht
R. Gilbert, W.R. Heymann: Ein Freund, ein guter Freund
Tom Dooley (Traditional)
S. de Yradier: La Paloma
H. Greenfield/J. Keller/R. Siegel: Die Liebe ist ein seltsames Spiel
J. Fernández Díaz/J. Marti: Guantanamera
A. Hornez/J. Seelen/H. Betti: C'est si bon
T. Hörbiger/U. Jürgens: Merci Chéri
M. Parish/G. Miller: Moonlight Serenade
P. Burkhard: O mein Papa
C. Velázques: Bésame mucho
F. Rotter/F. Doelle: Wenn der weiße Flieder wieder blüht
F. Migliacci/D. Modugno: Volare/Nel blu, dipinto di blu
C. Porter/K. Feltz: Ganz Paris träumt von der Liebe
H. Leip/N. Schultze: Lili Marleen
R. Binge: Elisabeth Serenade
T. Hörbiger/U. Jürgens: Siebzehn Jahr', blondes Haar
H. Bolten-Baeckers, P. LIncke: Berliner Luft -

Hinweise/Disclaimer

Änderungen der Daten ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Für Druckfehler keine Haftung.
Zurück