Musikhaus City Sound
.:.: Home :.:..:.: Impressum :.:..:.: Musiklinks :.:..:.: Schwarzes Brett :.:..:.: Magazin :.:. Deutsch English
 
Rubriken
 
Suche
Info & Service
5 Sterne bei Shopauskunft
Login
eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Ihre Meinung
Vermissen Sie ein Produkt? Gefällt Ihnen etwas nicht oder auch besonders gut? Ihre Meinung ist gefragt und auch gern gesehen.

VOX AC-4 TVH E.-Git.-Topteil

UVP 273,00 EUR
249,00 EUR
VOX AC-4 TVH E.-Git.-Topteil
Bedienungsanleitung ansehen und herunterladen
inkl. 19 % MwSt, inkl.
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Zahlungsmöglichkeiten
Frage zum Artikel
2% Rabatt bei Vorkasse

Im Jahr 1961, brachte VOX erstmals den AC4 Verstärker auf den Markt.
Nahezu fünfzig Jahre später freuen wir uns, die neuen Amps der AC4TV Serie vorstellen zu können. Der AC4TV stellt nicht einfach nur ein Reissue Modell dar, sondern liefert eine Neuinterpretation der ursprünglichen Schaltung und ist optimal auf heutige Bedürfnisse in Sachen Klangvielfalt und Zusatzmöglichkeiten abgestimmt. Der Ur-AC4 enthielt eine EF86-Vorverstärker- und eine EL84-Leistungspentodenröhre.

Diese Röhrenbestückung wurde damals von vielen Gitarristen favorisiert, aber dem Amp fehlte eine Kaskadenschaltung im Vorverstärkerbereich. Somit war eine stärkere Verzerrung nahezu unmöglich. Uns war natürlich klar, dass man heutzutage mehr bieten muss, weil Gitarristen einfach „cleane“, angezerrte und schwer übersteuerte Sounds der Sonderklasse von VOX auch im unteren Budget Bereich erwarten. Daher das Schaltungslayout in der jetzt vorliegenden Form. Äußerlich vom VOX AC15H1TV (aus der 2007er „Heritage Collection“) inspiriert, warten die Amps mit einem TONE- und einem VOLUME-Regler (Pegelanhebung) sowie einem OUTPUT LEVEL-Schalter auf. Die neu entwickelte Attenuator Schaltung sorgt dafür, dass man selbst bei Schlafzimmerpegel über kräftig bratende Zerrsounds verfügt!


Die wichtigsten Features im Überblick: 
  • Ausgangsleistung:
  • 4W RMS an 16 Ohm
  • Röhrenbestückung:
  • 1 x 12AX7 (Vorverstärker) / 1 x EL84 (Endstufe)
  • Bedienfeld - Regler:
  • TONE, VOLUME, OP LEVEL (4W, 1W, 1/10 W)
  • Rückseite:
  • Anschluss für externe Lautsprecherboxen (6,35mm/16Ω)
  • Abmessungen:
  • 353 x 211 x 246 mm (B x H x T)
  • Gewicht:
  • 6,1kg
  • Lieferumfang:
  • Stromkabel, Deutsche Bedienungsanleitung

AC4TV im neuen Gewand

Der VOXAC4 kam in 1961 als ein 4-Watt Vollröhrenverstärker auf den Markt, und trotz seiner kompakten Bauweise brachte sein authentischerr VOX Tone ihm einen hervorragenden Ruf ein. Die neuen AC4TV und AC4TVH Amps, haben die klassische Kombination einer 12AX7 Röhre in der modifizierten Preamp Sektion und einer EL84 Röhre in der Endstufe. Die Endstufe im „Single Ended Class A Design“ liefert damit ein reichhaltiges Angebot von diversen AC Sounds: Vom VOX Clean Sound bis zum unverkennbaren VOX Overdrive, den Gitarristen weltweit schätzen und lieben.

Dreistufige Leistungsreduzierung mit spezieller Attenuator Schaltung

Verstärkern ohne Mastervolumenschaltung entlockte man verzerrte Sounds, nur bei extremen Pegeln. Auch die neuen AC4TV Amps liefern in der 4 Watt Einstellung mehr als potente Lautstärken. Mit der dreistufigen Leistungsreduzierung; 4 Watt, 1 Watt und 1/4 Watt hat man nun die Option eine amtliche Verzerrung, wahlweise auch bei Zimmerlautstärke abrufen zu können. Mit anderen Worten: Die AC4TV Amps sind Nachbarschaftsfreundliche Vollröhrengeräte, die Dank der speziellen Filterschaltung des Attenuators, den Lieblingston ohne die sonst üblichen Klangeinbußen zu jeder Tages oder Nachtzeit anbieten, egal ob man gerade einfach nur spielt oder ein perfekte Aufnahme „auf’s Band nageln will“.

Retro "TV-Front" Styling

Die AC4TV Amps haben ein Vintage VOX "TV-Front" - Design, wie es bereits beim ersten AC15 verwendet wurde. Dieser Verstärker, der 1958 das Licht der Musikwelt erblickte, wurde neulich zur Feier des 50 Jährigen Jubiläums, mit dem AC15H1TV aus der 2007er Heritage Collektion, neu aufgelegt und glänzte ebenfalls mit diesem schicken Outfit. Eben Zeitlos wie VOX selbst.

Hinweise/Disclaimer

Änderungen der Daten ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Für Druckfehler keine Haftung.
Zurück