Musikhaus City Sound
.:.: Home :.:..:.: Impressum :.:..:.: Musiklinks :.:..:.: Schwarzes Brett :.:..:.: Magazin :.:. Deutsch English
 
Rubriken
 
Suche
Info & Service
5 Sterne bei Shopauskunft
Login
eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Ihre Meinung
Vermissen Sie ein Produkt? Gefällt Ihnen etwas nicht oder auch besonders gut? Ihre Meinung ist gefragt und auch gern gesehen.

VOX AC-15 C1X E.-Git.-Combo

UVP 939,00 EUR
939,00 EUR
VOX AC-15 C1X E.-Git.-Combo
Bedienungsanleitung ansehen und herunterladen
inkl. 19 % MwSt, inkl.
Lieferzeit: ca. 3-7 Werktage
Zahlungsmöglichkeiten
Frage zum Artikel
2% Rabatt bei Vorkasse Der AC15C1-Verstärker der VOX Custom-Serie bietet zwei Kanäle mit separaten VOLUME-Reglern: Neu und anders als bei bisherigen AC15-Modellen ist der Normal-Kanal. Der bereits bestens bekannte Top-Boost-Kanal wird durch interaktive TREBLE- und BASS-Regler ergänzt. Im Handumdrehen lassen sich so VOX AC-Klangwelten ganz nach Ihren Wünschen abrufen. Dass der AC15 aufgrund seiner kompakten Bauform und der 1x12“er Bestückung seinen ganz eigenen tonalen Charme entfaltet, macht ihn nicht nur für „gewichtsbewusste“ Gitarristen zur idealen Alternative des großen Bruders AC30.

Die wichtigsten Features im Überblick:
  • Ausgangsleistung: 15W RMS an 16Ω
  • Röhrenbestückung: 3x 12AX7-Vorverstärkerröhren und 2x EL84-Endstufenröhren
  • Gleichrichter: Silizium (SAG) Passiv
  • Lautsprecherbestückung: 1 x 12” Celestion Blue AlniCo-Speaker
  • Abmessungen | Gewicht: 602 x 456 x 265 mm (BxHxT) | 22,6 kg
  • Lieferumfang: Netzkabel, deutsche Bedienungsanleitung

AC4C1BL, AC30C2, AC30C2X und AC15C1 – Klassiker auf den Punkt gebracht! Über ein halbes Jahrhundert zuvor begann DIE Erfolgstory im Verstärkerbau. Der AC30 und sein einzigartiger Klang sind seitdem untrennbar mit der Marke VOX verbunden. Wie viel Vintage braucht ein AC30 und wie viel „Moderne“ dürfen wir ihm verpassen? Die Antwort gibt die Custom-Serie: Ohne Zweifel sind diese Verstärker die besten Standard-ACs aller Zeiten. Sie klingen besser, sehen besser aus, sind servicefreundlicher aufgebaut und preislich noch attraktiver, also ein rundum gelungenes Paket. Chefdesigner Dave Clarke und das VOX R&D-Team in England haben der lebenden Legende eine mutige Frischzellenkur verpasst, ohne die geliebten Attribute über Bord zu werfen. Neben der Vintage-mäßigen 4-Eingänge-Konfiguration (2 Kanäle/Inputs beim AC15, d.h. auch der AC15 hat jetzt Normal- UND Top Boost-Kanäle!) und die auf das Wesentliche getrimmten Ausstattungsmerkmale konzentrieren sich die neuen ACs auf ihre wahre Stärke: den AC-Ton in all seinen geliebten Facetten. Nochmals feiner abgestimmt und expressiver auf das individuelle Spiel reagierend – die grandiose Rückkehr eines guten Bekannten. Der Original Celestion G12M „Greenback“ sorgt wieder für optimale Klangausbeute. Klar, dass es den 2x12“er-Combo alternativ mit original Celestion Blue AlNiCo-Lautsprechern gibt. Dass die mittlerweile essentiellen Features wie die (PPIV=Post Phase Inverter) Mastervolumen-Schaltung, die stufenlos einstellbaren Hall- und Tremolo-Effekte sowie beim AC30 der Effektweg mit an Bord sind, versteht sich dabei fast von selbst. Der zeitlose Look ist jetzt noch stimmiger und wie aus einem Guss.

Der „Top Boost“-Sound des AC30 versetzt Gitarristen mittlerweile über ein halbes Jahrhundert in Entzücken. Mit seinem massiven „Crunch“ und dem zugleich cleanen „Glockenklang“ gilt er als das wahre Markenzeichen der VOX-Verstärker. Der AC4C1-BL bietet diese begehrten Sound-Facetten erstmals in einem überraschend schlanken Gehäuse an. Mit dem GAIN-, BASS- und TREBLE-Regler sowie MASTER VOLUME kann sich jeder Gitarrist seine Vorstellung des historischen Sounds erschrauben. Wen der authentische VOX-Sound schon in helle Aufregung versetzt, der sollte sich gar nicht erst die atemberaubend schicke Retro-Verarbeitung des AC4C1-BL anschauen.

Hinweise/Disclaimer

Änderungen der technischen Daten ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Für Druckfehler keine Haftung.


Zurück