Musikhaus City Sound
.:.: Home :.:..:.: Impressum :.:..:.: Musiklinks :.:..:.: Schwarzes Brett :.:..:.: Magazin :.:. Deutsch English
 
Rubriken
 
Suche
Info & Service
5 Sterne bei Shopauskunft
Login
eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?
Ihre Meinung
Vermissen Sie ein Produkt? Gefällt Ihnen etwas nicht oder auch besonders gut? Ihre Meinung ist gefragt und auch gern gesehen.

Planet Waves Saitenkurbel DP-0002 "Pro-Winder"

13,28 EUR
Planet Waves Saitenkurbel DP-0002 "Pro-Winder"
inkl. 19 % MwSt, zzgl.
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Zahlungsmöglichkeiten
Frage zum Artikel
Die Planet Waves Saitenkurbeln sind nicht nur in Sachen Ergonomie beispielhaft, sondern neben ihrer Funktion als Saitenkurbel besitzen sie zum Beispiel noch einen Saitenschneider und eine Einrichtung um Saiten zu dehnen und die Saitenpins von Akustikgitarren zu heben.

Die wichtigsten Features im Überblick:
  • Pro Winder Gitarre
  • mit integrierten Saitenschneider
Wissenswertes

1994 gründen Howard und Robert Silagy eine kleine Gitarrengurt-Firma in Hicksville, N.Y. Ihre Geschäftsidee ist einfach: Produziere gut aussehende und stabile Gurte aus besten Materialien - und sie werden gerne gekauft. Vier Jahre später platzt die Firma aus allen Nähten - Planet Waves‘ attraktive, farbenfrohe Gurte aus dickem, stabilem Leder sind der Renner.
Als Nächstes schliessen sie sich mit D‘Addario & Co, Inc. zusammen. Dahinter steht die Idee, die Produktpalette zu erweitern, nicht nur um Zubehör für Gitarristen, sondern für Musiker allgemein. Also entsteht nach und nach ein Kabel-Programm, ein Pflege-Programm, ein Tuner-Programm, mehrere Plektrum- und Stoffgurte-Serien, Mechaniken, Kapodaster, Slides u.v.m. Planet Waves Smart Tools wird ins Leben gerufen, um den täglichen Umgang mit Musikinstrumenten durch kleine schlaue Erfindungen zu erleichtern.
Gegenwärtig stehen Planet Waves Produkte für Innovation & Kreativität auf höchstem Niveau (die Zahl der Patente spricht für sich).

Hinweise/Disclaimer

Änderungen der Daten ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Für Druckfehler keine Haftung.
Zurück